Sommer in Vysočina

 

Strand, Boote und Tretboote direkt im Hotelareal, sowie attraktive Ausflüge in die Gegend.

 
 
 

Vysočina ist ein Ort, an dem Sie von einer wunderschönen Landschaft voller bunten Hügel, glitzernder Teiche, sprudelnder Bäche und blühender Wiesen hingerissen werden, die Ihr Antlitz mit den Jahreszeiten verändern. In Vysočina finden ihre Lieblingsplätze nicht nur Liebhaber der Kunst und Geschichte, aktive Sportler, Familien mit Kindern, sondern auch Senioren, suchend nach neuen Erlebnissen oder Paare, die nach romantischen Ecken und Plätzchen suchen.

 

 

CHKO Žďárské vrchy (LSG Saarer Berge)– zu Fuß oder mit dem Fahrrad

 
 
 

Dieses Gebiet ist eines der saubersten und ökologisch wertvollsten in der Tschechischen Republik. Tiefe Wälder und spiegelnde Wasserflächen bilden eine harmonische Landschaft, wie geschaffen, um neue Kräfte zu schöpfen. Schönheiten der Landschaft können Sie auf vielen Lehrpfaden oder gut gekennzeichneten Radwegen mit vielen interessanten Stopps erkunden. Der Name des Malers, Bildhauers und Vielgereisten Michal Olšiak ist auch mit der Landschaft von Žďárské Vrchy verbunden. Seine seltsamen Geschöpfe ziehen viele Touristen und Bewunderer dieser ungewöhnlichen Skulpturen an. Egal welches Ziel Sie wählen, sei es eine der Naturschutzgebiete oder Naturdenkmale, Sie werden immer begeistert und zufrieden sein.

 

 

Wanderrouten

 
 
 
  • Wanderroute Medlov - Devět Skal - Medlov - Variante 1

Machen Sie einen Ausflug auf den höchsten Gipfel von Žďárské Vrchy – Devět Skal. Vom Hotel Medlov lassen Sie sich von der gelben Markierung nach Fryšava pod Žákovou horou führen und es bringt Sie zum Ziel. Zum Ausgangspunkt führt der gleiche, gelb markierte Wanderweg. Die Gesamtlänge beträgt 17,5 km, Sie steigen ca. 380 m hinauf, die Gehzeit beträgt ca. 6,5 Stunden.

 

  • Wanderroute Medlov - Devět Skal - Medlov - Variante 2

Wir haben auch eine etwas längere Variante für Sie vorbereitet, besser gesagt einen Rundweg. Sie nehmen, sowie in Variante 1, den Weg mit der gelben Markierung. Auf dem Rückweg von der Spitze Devět Skal nehmen Sie den rot markierten Wanderweg in Richtung Žákova hora und dann folgen Sie dem grün markierten Wanderweg (Richtung Fryšava pod Žákovou horou), der einen kleinen Stück den Lehrpfad kreuzt und Sie gelangen zurück zum Hotel Medlov. Die Gesamtlänge der Route beträgt 20,6 km und Sie werden 460 m hinaufsteigen. Gehzeit ca. 7 Stunden.

 

  • Wanderroute Medlov – Žákova hora – Medlov

Wählen Sie eine Wanderroute, die Sie zum Naturschutzgebiet Žákova hora führt, einem der wertvollsten und ältesten Naturschutzgebiete der Region Vysočina. Direkt unterhalb des Berges nehmen Sie den Lehrpfad, der Sie durch einen 2,6 km langen Rundweg führt. Zum Ausgangspunkt gelangen Sie über den gleichen Weg. Die Gesamtlänge der Wanderroute beträgt 17,8 km, Sie steigen 400 m hinauf, die Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden.

 

 

 

Radtouren

 
 
 
  • Route Medlov – Kaldov - Krátká – Blatiny – Milovský rybník – Kaldov - Medlov

Es ist eine markierte Radroute, die Sie nördlich des Hotels Medlov führt. Erwarten können Sie nur leichte Hügel und eine Gesamtstrecke, die auch für einen Freizeitfahrer geeignet ist. Der erste Teil der Route führt Sie durch die Wiesen und Dörfer, der andere Teil der Route führt Sie vor allem durch den Wald. Vom Hotel Medlov aus folgen Sie dem markierten Radweg (4346) bis nach Fryšava pod Žákovou horou, wo Sie der Route (103) nach Kaldov (104), Krátká (4340), Blatina folgen und im Dorf Milovy fahren Sie weiter auf dem Radweg (4022) bis nach Kaldov, von hier aus nehmen Sie dieselbe Route (wie zu Beginn der Strecke) zum Hotel Medlov. Die Gesamtlänge der Route beträgt 26 km und Sie steigen ca. 570 m hinauf, die Fahrzeit beträgt ca. 2,5 Stunden.

 

  • Route Medlov - Singletrack Nové Město na Moravě – Medlov

Sind Sie ein Draufgänger und wollen ein paar Berge hinabfahren? Dann sollten Sie auf jeden Fall Singletrack bei Nové Město na Moravě besuchen. Vom Hotel Medlov nehmen Sie den Radweg (4346) in Richtung Vlachovice und nach 6 km erreichen Sie die Cykloaréna (Radarena) Vysočina. Hier finden Sie insgesamt 30 km lange Strecken mit fünf Schwierigkeitsgraden. Singletrack eignet sich daher sowohl für Familien mit Kindern als auch für leidenschaftliche Radfahrer.

 

 

 

Sehenswürdigkeiten

 
 
 
  • Berggipfel Devět skal - 8,5 km

Der höchste Gipfel von Žďárské vrchy und der zweithöchste Gipfel der Böhmisch-Mährischen Höhe bietet wunderschöne Aussicht auf die Umgebung. Das Felsenlabyrinth bilden drei lange Felsenkämme mit neun Türmen und drei kleinen Türmchen. Es besteht aus Hlavní Blok (Hauptblock, Aussichtspunkt mit einem Geländer), Záludná věž (hinterhältiger Turm), Žďárská věž (saarer Turm), Královský zámek (Königsschloss), Dvojitá věž (Doppelturm), Pyramida (Pyramide) und Malá (kleiner Turm), Strmá (steiler Turm) und Šikmá věž (schiefer Turm).

 

  • Naturreservat Čtyři palice - 13,5 km

Čtyři palice befindet sich in Žďárské vrchy 628-732 Meter über dem Meeresspiegel. Dieses Naturreservat entstand aus einer Gruppe drei Felsengebilde (Děvín, Paličatá, Tvrz) und einem niedrigen Felsenkamm Opomenutá. Aktuell trainieren hier registrierte Bergsteiger.

 
  • Burgruine Zubštejn – 27 km

Die Burgruine von Zubštejn gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Umgebung und ist auf jeden Fall eines Ausflugs wert. Von der Ruine aus ist Sýkoř - der höchste Berg Hornosvratecké vrchoviny (Bergland der Oberen Swratka) zu sehen und südlich könnten Sie bis zu Brünn sehen.

 

 

 

Nicht nur für Familien mit Kindern

 
 
 
  • Großes Museum der Automodelle Příseka – 55 km

Im Schloss Příseka befindet sich eine Ausstellung der Automodelle, die auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen und Slowakischen Republik hergestellt wurden. Ausgestellt werden aber auch Modelle, die in anderen europäischen Ländern oder der USA, China und Japan hergestellt wurden. Ein idealer Ausflug für alle Herren und Jungen.

 

  • Kleines Museum der Kleinmotorräder – 20 km

Die Ausstellung der Kleinmotorräder umfasst eine Sammlung von mehr als 30 Stück, herrgestellt im Aus- und Inland. Die Ausstellung bietet Dutzende Fahrzeuge an, meistens den Typ Tatra.

 

  • Salón expres, Polnička – 18 km

Ein sehr beliebter Kinderareal mitten in der Natur. Das Areal ist in der Saison geöffnet von April bis Ende September.

 

  • Peklo Čertovina (Die Hölle Čertovina) - 20 km

Verbringen Sie einen höllisch amüsanten Nachmittag in der Gesellschaft von Luzifer und seinen Teufelsgefährten. Erkunden Sie Reich des Teufels in drei Stockwerken, hier ist die Hölle los!

 

  • Vodní ráj Jihlava (Wasserparadies Iglau) - 55 km

Vodní ráj in Jihlava bietet ein Hallenbad mit verschiedensten Attraktionen - eine 108 Meter lange Wasserrutsche, einen wilden Fluss, einen beheizbaren Außenpool, ein Planschbecken, Massagedüsen, einen Gruppenwhirlpool, Perlenliegen, Wasserfälle sowie eine Sauna und ein Dampfbad. Im Sommer sind auch draußen Schwimmbecken und Attraktionen zugänglich.

 

  • Aquapark Laguna Třebíč (Aquapark Laguna Trebitsch) - 55 km

Entdecken Sie ein 25 Meter langes Schwimmbecken mit einem wilden Fluss, einer Wiege, einem Wasserspeier, Massageliegen und einer Unterwasserhöhle mit einem Aquarium. Die Hauptattraktion ist die 132 Meter lange Wasserrutsche, die derzeit die drittlängste des Landes ist.

 

Vysočina ist ein Ort, an dem Sie von einer wunderschönen Landschaft voller bunten Hügel, glitzernder Teiche, sprudelnder Bäche und blühender Wiesen hingerissen werden, die Ihr Antlitz mit den Jahreszeiten verändern. In Vysočina finden ihre Lieblingsplätze nicht nur Liebhaber der Kunst und Geschichte, aktive Sportler, Familien mit Kindern, sondern auch Senioren, suchend nach neuen Erlebnissen oder Paare, die nach romantischen Ecken und Plätzchen suchen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Mehr Informationen über Cookies..